Bibliothek des Monats September 2011
 
 
Die Schulbibliothek nie mehr ohne
 
Schulbibliotheken sind Spezialbibliotheken? Schulbibliotheken sind Spezialbibliotheken! Ginge es bei Schulbibliotheken nur um Leseförderung, wäre diese These nicht haltbar. Tatsächlich sind Schulbibliotheken hauptsächlich interne Dienstleister, die es den Schulen ermöglichen, bibliotheksgestützten Unterricht zu machen in allen Fächern und ein bisschen Leseförderung findet auch noch statt.
 
Studenten der HTWK Leipzig präsentierten auf der Leipziger Buchmesse 2011 eine solche Spezialbibliothek im Einsatz. Physikunterricht in der Bibliothek, Sportunterricht in der Bibliothek, Mathematikunterricht in der Bibliothek. Aktive Schüler und gespannte Zuschauer verfolgten das Angebot. Der Bestand ist daher auch nach Schulfächern systematisiert und im iOPAC bis heute online angeboten. Das spektakuläre Ereignis ist auf der Projekt-Homepage dokumentiert lassen Sie sich inspirieren auf www.dieschulbibliothek.de
 
Das Angebot war so überzeugend, dass DIE ZEIT einen ganzseitigen Artikel über das Thema veröffentlichte: Wo Wikipedia auf Brockhaus trifft
 
 
Fernwartung Fernwartung