Bibliothek des Monats Oktober 2016
Die Stadtbücherei Heide ist weit weg von einer staubigen Bibliothek. Das schlägt sich nicht zuletzt in den PR Maßnahmen nieder, in die Michaela Liebster viel Zeit, Phantasie und Energie steckt.
Ein gelungenes Beispiel sind die selbst gestalteten Werbepostkarten, die wir hier in einer Bildershow präsentieren.

Seit 2000 werden die Medien über LIBRARY for Windows verwaltet und natürlich können aus dem Programm heraus auch Serienbriefe gefertigt werden, um Leser, die längere Zeit nichts entliehen haben, automatisiert anzusprechen und auf das Angebot aufmerksam zu machen.

Selbstverständlich können die Leser auch von Zuhause im Online-Katalog der Bücherei stöbern, recherchieren, reservieren und verlängern.



Fernwartung Fernwartung