Bibliothek des Monats November 2011
 
 
 
Johannes-Kepler-Gymnasium Reutlingen
 
 
"Medienzentrum statt Abstellraum" titelte der Reutlinger General-Anzeiger am 04. Juni 2011 über den Ausbau des Dachgeschosses des altehrwürdigen Johannes Kepler Gymnasiums.
 
 
Tatsächlich hatte das „Kepi“ in Reutlingen einen Dachboden, der erst auf den zweiten Blick seine inneren Werte offenbarte. Schaffe, schaffe, Häusle bauen – lästert der Rest der Welt mit neidvollem Unterton über die Schwaben. Der Neid ist berechtigt, wenn man sieht, was in Reutlingen gelungen ist. Der Ausbau des Dachgeschosses ist eine der häufigsten Modernisierungs- und Ausbaumaßnahmen. Das verwundert nicht, denn es entstehen individuelle Lösungen. Die vorher/nachher Fotos in der Bilder- galerie sprechen Bände. LIBRARY School wurde als Software eingeführt, das System wird auf einem Fleischmann Server betrieben, gepflegt und gesichert, die Mitarbeiter greifen über das Internet zu. Die Leser recher- chieren am Internet-OPAC im stetig wachsenden Medienbestand – schauen Sie doch auch vorbei: http://kepler.iopac.de
 
 
Der GEA konnte am 01.07.2011 von der Eröffnung berichten: Die „Kepi-Bibliothek im Dach“ hat das Zeug zur neuen Seele des Kepler Gymnasiums – meint der Direktor, jede Schule braucht eine Bibliothek, meint die Ober- bürgermeisterin. Die Meinung der Schüler? Die Abstimmung mit den Füßen ist eindeutig und die Bibliothek immer gut besucht. Die Unterstufe wird sich das nicht lange bieten lassen, dass die Oberstufe eine Bibliothek hat…
 
Zur Bildergalerie
Fernwartung Fernwartung