Fleischmann Software Bibliotheks News - Archiv vor 2013

Fleischmann Software Adventskalender 2012 - hinter der Weltkugel finden Sie ihn wieder 30.12.2012
 
 
Schöner Lesen
eReader und eBook Shops als Schwerpunktthema im Heft 1/2013. Im Handel ab 17.12.2012
17.12.2012
 
 
Der Bibliothekspreis Sachsen-Anhalt 2012 geht an die Stadt- und Kreisbibliothek Osterburg-Stendal
Herzlichen Glückwunsch in die Altmark
05.12.2012
 
 
Fleischmann Software Adventskalender 2012
Wir haben einen Adventskalender für Sie entworfen! Er steht Ihnen auf unserer Home-Seite zur Verfügung, aber versuchen Sie erst gar nicht zu spicken, das geht sowieso nicht!
Lesen Sie die von Susanne Drauz dazu verfasste Rundmail:
30.11.2012
 
 
Bergmann, Julia / Plieninger, Jürgen
Arbeitsorganisation 2.0
Tools für den Arbeitsalltag in Kultur- und Bildungseinrichtungen

Im Buchhandel oder OA Online verfügbar
30.11.2012
 
 
WLAN-Hotspot-Paket mit Abmahnschutz
Ein Pilotprojekt des Kablnetzbetreibers Kabel Deutschland
16.11.2012
 
 
 
 
Update LIBRARY for Windows 7.40 ist nun verfügbar 09.11.2012
 
 
Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache
Die Bildungsinitiative von Microsoft von 2003 steht unter der Schirmherrschaft des Familien- ministeriums. Herzstück der Initiative ist eine Lernsoftware, die für alle Kindergärten und sonstigen Bildungseinrichtungen kostenlos ist. 7000 Kitas sind bereits beteiligt. Hinter der Weltkugel ein Artikel auf Heise Online.
09.11.2012
 
 
Schöne E-Books braucht die Welt
fordert der Autor des Heise Artikels.
06.11.2012
 
 
Friedhof der Datenträger
Dr. Eric Steinhauer berichtet über seine jährliche Halloween Vorlesung.
31.10.2012
 
 
Autoren vermarkten eBooks ohne DRM erfolgreich selbst
Humble Bundle – ein Experiment und die Erkenntnisse.
29.10.2012
 
 
Gelesen wird weiter, die Medienträger ändern sich...
...ein Interview zum Tag der Bibliotheken.
24.10.2012
 
 
Amazon startet Leihbücherei Ende Oktober 12.10.2012
 
 
E-Books und Online-Buchhandel
Die Verbreitung und die Chancen des E-Books - ein interessantes Thema der Frankfurter Buchmesse 2012.
10.10.2012
 
 
Der Kabarettist Thomas Freitag geht auf Tournee mit der Rolle „Stadtbibliothekar Schüttlöffel“, der seine Bibliothek vor der Schließung retten will. Informationen und Tourneedaten gibt es auf der Homepage von Thomas Freitag, die Kritik über die Vorpremiere gibt es hinter der Weltkugel 09.10.2012
 
 
Boomender Absatz bei E-Readern 05.10.2012
 
 
PDA – Patron Driven Acquisition
Ein Interview mit Dr. Annette Klein, UB Mannheim
21.09.2012
 
 
Kindle vorher ausprobieren
Der Händlerverbund Electronic Partner vertreibt die Kindle-Serie im stationären Handel.
21.09.2012
 
 
"Auch das schärfste Urheberrecht würde den Verlagen nicht helfen" sagte Wolfgang Blau, Chefredakteur ZEIT Online, in einer Rede auf der Urheberrechts-Fachtagung.
Seine Rede zum Nachlesen und Nachhören:
18.09.2012
 
 
Fast 8 Mio eBook Downloads im Handel im ersten Halbjahr 2012. Der deutsche eBook Markt verbucht enorme Zuwächse.
Das Ergebnis einer umfangreichen Studie von Media Control finden Sie hinter der Weltkugel
12.09.2012
 
 
Der neue Amazon Kindle e-book-Reader ist jetzt für € 79,- im Amazon-Shop verfügbar. 10.09.2012
 
 
Amazon steigt ins Tablet-Geschäft ein
Verkaufsstart für den Amazon Kindle Fire in Deutschland.
10.09.2012
 
 
Amazon hat ein E-Ink-Tablet zum Patent angemeldet, berichtet Buchreport.
Das Gerät kombiniert die Vorteile von E-Ink und die Möglichkeiten von LC-Display. Der Verkaufsstart ist noch nicht bekannt.
03.09.2012
 
 
"Mafiöse Strukturen"
Thomas Hoeren sprach deutliche Worte über Verlage und Verwertungsgesellschaften. So deutlich, dass ihm die GEMA eine Unterlassungserklärung abgerungen hat: Hinter der Weltkugel ist das vollständige Interview zum Nachlesen.
16.08.2012
 
 
Flirten im Lesesaal
Gebrauchsliteratur wird in gedruckter Form verschwinden, aber das Flirten im Lesesaal der DNB wird weiter möglich bleiben. Elisabeth Niggemann wurde von der Frankfurter Rundschau befragt. Der vollständige Text findet sich hinter der Weltkugel
03.08.2012
 
 
50 Jahre Gefahr für die Kaffeemühlen
Der Räuber wird 50 und ist doch kein bisschen gealtert.
01.08.2012
 
 
Seoul will die Bürger zum Lesen verführen
Der Bürgermeister will Hunderte neuer Bibliotheken bauen.
17.07.2012
 
 
Antolin ist mobil
Die Aufgaben sind jetzt für die mobile Nutzung optimiert - ohne App
13.07.2012
 
 
Handel mit gebrauchter Software erlaubt
Der Europäische Gerichtshof hat entschieden: Software-Hersteller dürfen den Weiterverkauf von Software-Lizenzen nicht verbieten – unabhängig von der Überlassung einer Hardcopy.
Ein Kommentar von heise online findet sich hinter der Weltkugel:
03.07.2012
 
 
Wer liest, kommt früher raus?
Brasilien bietet Haftverkürzung für lesende Strafgefangene. Näheres hinter der Weltkugel:
27.06.2012
 
 
Libraries 2020
Amerikanische Überlegungen zur Bibliothek von (über-)morgen.
12.06.2012
 
 
Mindestanforderungen an E-Reader und Website.
Eine kleine Studie der Stiftung Lesen zur Lesemotivation mit e-Books und e-Readern.
12.06.2012
 
 
Die Bibliothek der Kulturen – das Freiburger Schulbibliotheksnetz
Kathrin Bucks Vortrag vom Bibliothekartag ist online verfügbar.
01.06.2012
 
 
Heilige Kühe schlachten.
Professorentalk auf dem 101. Bibliothekartag. Die ZBW präsentiert den Videomitschnitt auf Youtube.
31.05.2012
 
 
Gertrud Luckner Bibliothek wird eingeweiht.
Das Freiburger Schulbibliotheksnetz ermöglicht den Blick in den privaten Bücherschrank der Namensgeberin.
08.05.2012
 
 
Ein Buchregal geht auf Tour
Spannende Mathebücher zusammengestellt von den FAMI-Azubis des MPI Mathematik in den Naturwissenschaften. Nähere Informationen gibt es hinter der Weltkugel
04.05.2012
 
 
Welttag des Buches
Die Bibliothek Machern gehörte zu den 33.333 Buchschenkern. Die Leipziger Volkszeitung berichtet über die gelungene Aktion:
25.04.2012
 
 
Bachelor-Thesis zu "angereicherten eBooks" – braucht das jemand?
Eine anonyme Online-Umfrage dient als Grundlage. Ein Klick auf die Internetkugel bringt Sie zur Teilnahmeplattform
17.04.2012
 
 
"Der Kulturinfarkt"
Eine ausgewogene Rezension durch die bibliothekarische Brille findet sich hinter der Weltkugel
29.03.2012
 
 
Skoobe versus Onleihe
Der Spiegel hat verglichen, nachzulesen hinter der Weltkugel
27.03.2012
 
 
Digger, Alder und die Interpunktion
"Schnell fertig ist die Jugend mit dem Wort" formulierte Friedrich Schiller.
Eine Glosse im Hamburger Abendblatt fragte, ob nicht auch das Gegenteil richtig sein könnte. Die vergnüglichen Überlegungen können nachgelesen werden:
27.03.2012
 
 
Der Kulturinfarkt: Von Allem zu viel und überall das Gleiche. Eine Polemik über Kulturpolitik, Kulturstaat, Kultursubvention. lautet der Titel eines Buches, das am 20.03.2012 veröffentlicht wird. Der Spiegel widmet ihm schon vorab eine große Plattform: 13.03.2012
 
 
Bibliothekarische Arbeit in Schulbibliotheken
Eine kritische Anmerkung von Dr. Karsten Schuldt findet sich hinter der Weltkugel
09.03.2012
 
 
Bertelsmann und Holtzbrinck eröffnen
E-Book-Ausleihe
mit monatlicher Flatrate
29.02.2012
 
 
Vorschläge von Architekturstudenten
für den Neubau in Berlin
finden Sie hinter der Weltkugel
28.02.2012
 
 
Buch vergessen? Akku leer!
Gedanken über die Schule 2022
22.02.2012
 
 
Urheberrecht im Internet – ein Quiz
Aber nach dem Quiz hat man vor allem eines verstanden: „es kommt darauf an…“
09.02.2012
 
 
Eine besondere Geschenkaktion am Welttag des Buches
Näheres hinter der Weltkugel
31.01.2012
 
 
Leseförderung im Gasthaus zum goldenen M
Der Artikel im Börsenblatt ist hinter der Weltkugel
27.01.2012
 
 
Hardware für Leseratten
Kaufberater: E-Book-Reader
12.01.2012
 
 
Jammern über eBooks
Wolfgang Tischer liest der Buchbranche die Leviten
12.01.2012
 
 
Fleischmann Software Adventskalender 2011 - hinter der Weltkugel finden Sie ihn wieder 30.12.2011
 
 
Alljährliche Designer-Weihnachtsbaum-Austellung der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe 16.12.2011
 
 
E-Books und E-Book-Reader sind die Verkaufsschlager 2012. Näheres hinter der Weltkugel 16.12.2011
 
 
Fleischmann Software Adventskalender 2011
Wir haben einen Adventskalender für Sie entworfen! Er steht Ihnen auf unserer Home-Seite zur Verfügung, aber versuchen Sie erst gar nicht zu spicken, das geht sowieso nicht!
Lesen Sie die von Susanne Drauz dazu verfasste Rundmail:
01.12.2011
 
 
Update LIBRARY for Windows 7.37 ist nun verfügbar 17.11.2011
 
 
"Nur die Anhäufung von Objekten ist noch keine Kultur"
80-jährige Literaturwissenschaftlerin outet sich als eBook-Fan
17.11.2011
 
 
Open Data – Freigabe von Daten aus Bibliothekskatalogen
Unter diesem Titel hat Dr. Till Kreutzer im Auftrag des hbz einen Leitfaden für Nichtjuristen erstellt. Ein Klick auf die Weltkugel führt Sie direkt auf die Veröffentlichung.
03.11.2011
 
 
Kontrast, Akku-Laufzeit, Speicherkapazität, Gewicht: Was Sie beim Kauf eines E-Book-Readers beachten sollten. Ein informativer Artikel findet sich hinter der Weltkugel 18.10.2011
 
 
Bleibt hungrig. Bleibt verrückt
Steve Jobs 1955 – 2011
06.10.2011
 
 
Die Zentralbibliothek Zürich bietet Kurse zur optimalen Nutzung von Wikipedia. Ein Bericht der NZZ findet sich hinter der Weltkugel: 24.09.2011
 
 
Warum jede Schule eine Bibliothek braucht?
DIE ZEIT beschreibt es überdeutlich. Der Artikel findet sich hinter der Weltkugel:
23.09.2011
 
 
Amazon plant die Einführung einer digitalen Mediathek mit einer Jahres-Flatrate 12.09.2011
 
 
„Lernort Bibliothek“ – auf dem Weg in eine digitale Zukunft
Ein Grundkonzept für das Lernen in und mit der Bibliothek. Der Bericht des Pilotprojektes findet sich hinter dem PDF-Symbol:
07.09.2011
 
 
DigiBib-Usability-Studie veröffentlicht
57 Verbesserungsvorschläge zur Verbesserung ausgearbeitet. Der Ergebnisband ist online verfügbar
22.08.2011
 
 
Thilo Weichert - Datenschutzbeauftragter Schleswig-Holstein - hat heute diese Pressemitteilung zu Facebook veröffentlicht. 19.08.2011
 
 
Sommerkurs 2.0 oder: heute schon getwittert? Bibliotheken in virtuellen Welten
lautete das Motto in Hannover. Susanne Drauz hat über die juristischen Stolperfallen geplaudert. Ihre PowerPoint Präsentation in PDF Form finden Sie hinter dem PDF-Symbol.
15.08.2011
 
 
Ich suche ein rotes Buch...
Google macht's möglich und eine bebilderte Anleitung gibt es hinter der Weltkugel:
15.08.2011
 
 
Bildersignaturen
Die Stadtbücherei Nordenham setzt seit 15 Jahren im Kinder- und Jugendbereich Bildersignaturen ein. Sie bietet dieses Modell kostenlos zum Download an:
15.08.2011
 
 
eBook Verleih offline
Das MIZ Biberach verleiht die eBook Reader mit einer ganzen Auswahl aktueller Bücher dazu. Hierfür wird eine Versicherungsgebühr erhoben. Die Informationen finden sich direkt hinter dem PDF Symbol:
05.08.2011
 
 
Die Weisheit baut sich ein Haus
Architektur und Geschichte von Bibliotheken Eine Ausstellung in der Münchner Pinakothek der Moderne, die noch bis zum 16.10.2011 geöffnet ist.
21.07.2011
 
 
Social Media - Mitarbeiter-Richtlinien
Die Stadt Wien hat ein Manual für die Mitarbeiter erarbeitet, was man tun und lassen sollte im Umgang mit den Netzwerken. Die Weltkugel führt Sie direkt zur PDF-Broschüre:
21.07.2011
 
 
Stadtbibliothek Itzehoe wieder vorne im BIX 2011
Seit Jahren gehört Itzehoe zu den führenden Bibliotheken des Landes, seit über 10 Jahren ist dort unsere Software im Einsatz. Man kann an den Detailzahlen erkennen, dass diese herausragende Platzierung trotz widriger finanzieller Umstände wieder von dem Team um Traute Jankowski-Seebandt erarbeitet werden konnte. Rang 1 belegt (wie immer ) die Stadtbücherei Biberach/Riß unter der Leitung von Frank Raumel. Herzliche Glückwünsche an beide Bibliotheken. Hier geht es zum direkten statistischen Vergleich:
14.07.2011
 
 
The Librarian
Die Steinerei 2011 hatte das Wettbewerbsthema „Chaos“ – der Film über den zermürbenden Kampf des Bibliothekars findet sich hinter der Weltkugel, er gewann den Preis der Jury
29.06.2011
 
 
15 verschiedene E-Book-Reader und Tablet-PCs präsentierte die Zukunftswerkstatt auf dem Bibliothekartag. 22.06.2011
 
 
Das traurige Schicksal der Menu-Kochbücher
Prof. Dr. Gunter Dück – Chief Technology Officer (CTO) bei IBM – war als Gast der Dienstleistungskommission auf dem Bibliothekartag in Berlin. Seine Überlegungen finden Sie hinter der Weltkugel. Seine Frau ist Bibliothekarin.
22.06.2011
 
 
Facebook - die leise Revolution via Internet Bibliotheken sollten dabei sein, überzeugende Statistik hinter der Weltkugel 16.06.2011
 
 
Arbeitsbedingungen in Bibliotheken belastend
Verdi hat Bibliothekare zu ihrer Arbeitssituation befragt. Das Ergebnis steht online hinter der Weltkugel zur Verfügung
15.06.2011
 
 
Wechselt Amazon zum Epub-Format? Amerikanische Bibliotheken organisieren die eBook Ausleihe und Rückgabe über die Overdrive Media Console. Amazon kooperiert mit Overdrive und kündigt an, dass mit der nächsten Kindle-Generation weitere Formate gelesen werden können. Weitere Informationen hinter der Weltkugel 24.05.2011
 
 
"Q-thek" - ein Konzept für innovative Bibliotheks(t)räume 19.05.2011
 
 
Durch aktive Kundenansprache mit Kunden "connecten" - das Potential der sozialen Netze 19.05.2011
 
 
IFB Informationsmittel für Bibliotheken, das digitale Rezensionsorgan für Bibliotheken und Wissenschaft, findet deutliche Worte zum Handbuch Bibliothek 2.0 - das PDF Symbol führt direkt zur Rezension 21.04.2011
 
 
Die Schulbibliothek – nie mehr ohne
Eine ganze Seite in der ZEIT – zum Nachlesen hinter der Weltkugel
15.04.2011
 
 
"Schon (an-)gebissen, Ladies?"
Eine romantisch-unheimliche Lesenacht für junge Damen ab 18. Eine kleine Beschreibung hinter der Weltkugel
08.04.2011
 
 
BIT-LUPE der Firma Etel-Tuning...
macht die winzigen BITs und BYTEs für das menschliche Auge sichtbar
01.04.2011
 
 
Tod der klassischen Homepage
Überlegungen für Bibliotheken aus der ZBW
28.03.2011
 
 
Praxisorientiertes Studium an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig – ein Beispiel: 04.03.2011
 
 
Die Leipziger Buchverhaftung oder die magische Verwandlung einer Stadt.
Christoph Dieckmann findet im Leipziger Bücherbrief vom Januar die richtigen Worte.
04.03.2011
 
 
Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) stellt einen Community Manager ein 11.02.2011
 
 
Häusliche Gewalt gegen Rechner:
Jeder zehnte Deutsche schlägt seinen PC - hohe Dunkelziffer bei der verbalen Gewalt
09.02.2011
 
 
Amazon verkauft im 4. Quartal 2010 in den USA erstmals mehr E-Books als gedruckte Bücher. In Deutschland läuft der Verkauf von E-Books (noch) nicht.
Überlegungen zum "Medienmarkt im Wandel" finden Sie hinter dem PDF-Symbol
03.02.2011
 
 
Studenten der HTWK Leipzig betreiben auf der Leipziger Buchmesse eine Schulbibliothek und bieten ein spektakuläres Veranstaltungsprogramm 13.01.2011
 
 
Monika Ziller, Leiterin der Stadtbibliothek Heilbronn und Vorsitzende des Deutschen Bibliotheksverbands, über „Öffentliche Bibliotheken gestern und heute“, SWR Fernsehen, 3.1. 2011 – hinter der Weltkugel gibt es den Sendungsmitschnitt 13.01.2011
 
 
Lovely Books verschickt kostenlos Lesezeichen - auch für Bibliotheken.
Hier der offizielle Aufruf auf Facebook: "Macht ihr eigentlich Eselsohren in eure Bücher? Wir schon! Schickt uns eure Postanschrift... und ihr bekommt ein Paket mit unseren brandneuen Lesezeichen - zum Selberknicken oder Verschenken an eure Freunde!"
Einfach eine eMail schicken, Details gibt es hinter der Weltkugel
07.01.2011
 
 
Der Lieblingsautor kommt mal wieder mit dem nächsten Werk nicht zu Potte - kein Problem, die Literaturlandschaft zeigt Alternativen auf 07.01.2011
 
 
Facebook und Co. - dabei sein kostet Zeit. Einen Anhaltspunkt für den Aufwand findet man in diesem Artikel 05.01.2011
 
 
Fleischmann Software Adventskalender 2010 - hinter der Weltkugel finden Sie ihn wieder 30.12.2010
 
 
Handbuch Bibliothek 2.0
Jetzt auf PaperC direkt lesen
22.12.2010
 
 
Google ebooks startet in USA und will ab dem ersten Quartal 2011 auch in Europa als Buchhändler auftreten. 13.12.2010
 
 
Fleischmann Software Adventskalender 2010
Wir haben einen Adventskalender für Sie entworfen! Er steht Ihnen auf unserer Home-Seite zur Verfügung, aber versuchen Sie erst gar nicht zu spicken, das geht sowieso nicht!
Lesen Sie die von Susanne Drauz dazu verfasste Rundmail:
01.12.2010
 
 
Das Buch als Geldbäumchen der Zukunft?
Autobiographische Überlegungen einer Büchernärrin, die keine Bücher mehr kauft – eine lesens- und bedenkenswerte Kolumne in der Dezemberausgabe der traditionsreichen Kulturzeitschrift des Klett-Cotta Verlages.
30.11.2010
 
 
Fahrplan zur Facharbeit
Ideen finden, erfolgreich recherchieren, richtig zitieren. Studierende der FH Hannover stellen ihre Studienarbeit zur Verfügung.
Hinter der Weltkugel geht es direkt zum PDF.
15.11.2010
 
 
2. Schulbibliothekstag Schleswig-Holstein noch Restplätze frei.
Hier ist das Programm und hinter der Weltkugel geht es direkt zur Anmeldung
28.10.2010
 
 
Prof. Dr. Thomas Hoeren hat eine aktualisierte Fassung des Skripts "Internetrecht" vorgelegt. Hinzu kamen Themen wie Zugangserschwerungsgesetz, Vorratsdatenspeicherung und einiges mehr
Hinter der Weltkugel geht es direkt zum Skript.
13.10.2010
 
 
„(Berlin-)Brandenburger Schulbibliothek des Jahres“
Die Ausschreibung der Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken finden Sie hier:
06.09.2010
 
 
„Coram iudice et in alto mari sumus in manu Dei.“
Die Rechtskommission hat sich zum Internetzugang in Bibliotheken geäußert:
17.08.2010
 
 
Bedingt durch den Generationswechsel weiterhin gute Aussichten auf dem Arbeitsmarkt für Bibliothekare 10.08.2010
 
 
Trotz intensiver Propaganda ernüchternde Ausleihzahlen bei der Onleihe in Chemnitz. Eine erste Bilanz im Sächsischen Bibliotheksmagazin: 23.07.2010
 
 
Schulbibliotheken können nicht verhindert werden..
Karsten Schuldt formuliert in den Berliner Handreichungen etwas zurückhaltender: „…dass Schulbibliotheken begründet werden, obwohl es für sie keine Unterstützung aus dem Bibliothekssystem und fast keine Unterstützung aus dem Schulsystem heraus gibt.“ Näheres hinter der Weltkugel
08.07.2010
 
 
Stadtbibliothek Itzehoe auf Rang 2 im BIX Index 2010
Seit Jahren gehört Itzehoe zu den führenden Bibliotheken des Landes, seit über 10 Jahren ist dort unsere Software im Einsatz. Man kann an den Detailzahlen erkennen, dass diese herrausragende Platzierung trotz widriger finanzieller Umstände wieder von dem Team um Traute Jankowski-Seebandt erarbeitet werden konnte. Rang 1 belegt (wie immer :-) ) die Stadtbücherei Biberach/Riß unter der Leitung von Frank Raumel. Herzliche Glückwünsche an beide Bibliotheken. Hier geht es zum direkten statistischen Vergleich:
02.07.2010
 
 
Zum 100. Geburtstag von Konrad Zuse
"Nicht die Atombombe, sondern Greta Garbo ist das Symbol des untergehenden Abendlandes." vermerkte Zuse in seinen Memoiren - manche denken ja, der Computer sei nicht nur das Symbol, sondern die Ursache :-)
22.06.2010
 
 
Oberkircher Mediathek versorgt Wirtschaft mit den neuesten Daten.
Näheres finden Sie hinter dem PDF Symbol
15.06.2010
 
 
Jim Knopf feiert 50. Geburtstag
und wenn Sie eine Party für und mit ihm machen wollen, dann schickt Ihnen der Thienemann Verlag das Mitmachpaket mit Ankündigungsplakat, Rezepte für leckere Kuchen, eine lebensgroße Silhouette, die bemalt werden kann, Ausmalvorlagen, Lesezeichen und Beschäftigungsplakate. Und ein Jim-Knopf-Quiz gibt es oben drein. Hier sind die Kontaktdaten
14.06.2010
 
 
Spendenflut – ja bitte
Wohin mit den Bücherspenden? Der übliche Bücherflohmarkt? Tauschbörsen wie Tauschticket.de? Oder ein Internetaufkäufer? Einige Bibliotheken loben das einfache Handling von Momox weil man einfach ISBN oder EAN einscannen kann…
09.06.2010
 
 
Brasilien macht Bibliothek in allen öffentlichen und privaten Schulen zur Pflicht
In Brasilien ist nach einem neuen Gesetz ab sofort jede öffentliche oder private Schule verpflichtet, eine Bibliothek einzurichten und für jeden Schüler mindestens ein Buch bereitzustellen. Innerhalb von 10 Jahren müssen nun über 100.000 Büchereien neu eingerichtet und danach kontinuierlich durch ausgebildetes Personal betrieben werden.
07.06.2010
 
 
Schuld sind die Computer!
Der Heidelberger AKA Verlag kooperiert ab sofort mit PaperC
Und das hochaktuelle Buch „…über Ängste, Gefahren und Probleme im Umfeld der Informatik…“ steht zum kostenlosen Lesen zur Verfügung.
01.06.2010
 
 
Mit Brille wär’ das nicht passiert…
Viele Bibliotheken haben Lesebrillen im Verleih – für die Nutzung innerhalb der Bücherei. Das geht auch ohne finanziellen Einsatz, wenn sich ein Optiker für die Sachspende findet wie in der Stadtbücherei Frechen
20.05.2010
 
 
Kicken und Lesen
Wider das Vorurteil, dass Jungs nicht lesen... nur eben keine Pferdebücher. Hier ein Bericht über chices Projekt des VfB Stuttgart und der Landesstiftung Baden-Württemberg
30.04.2010
 
 
Interkulturelle Bibliotheksarbeit
Ein interessanter Ansatz wird von Abdelouahed El Abchi in seinem Buch „Zwei Kulturen ins Spiel bringen“ angeboten.
Details finden Sie auf der Verlagsseite hinter der Weltkugel:
30.03.2010
 
 
Prof. Dr. Thomas Hoeren hat eine aktualisierte Fassung des Skripts "Internetrecht" vorgelegt.
Erhellend sind auch für Laien die Ausführungen zum Handel mit gebrauchter Software und den sogenannten Erschöpfungsgrundsatz. "Softwareüberlassung als Sachkauf" war schon das Thema seiner Dissertation.
Und damit nicht genug. Es liegt nun auch ein Skript „IT-Recht“ vor. Interessant für Bibliotheken wohl vor allem die Ausführungen zum Vertragsrecht und zu den Software-Serviceverträgen. Auch die Ausführungen zum Mangel können auch Nicht-Juristen Klarheit verschaffen.
Hinter der Weltkugel geht es direkt zum Skript.
05.03.2010
 
 
Gratis-Hörbucher zum Download mit der Möglichkeit direkt im OPAC zu verlinken gibt es bei der Österreichischen Audio Media Digital GmbH – näheres hinter der Weltkugel 22.01.2010
 
 
So wird der Katalog zukunftstauglich
Ein Sonderabdruck aus der BuB 1/2010
07.01.2010
 
 
Fleischmann Software Adventskalender 2009 29.12.2009
 
 
Ist Kultursponsoring strafbar?
Eine umfassende strafrechtliche Betrachtung eines spannenden Themas – das Ergebnis wird Ihnen gefallen. Näheres hinter der Weltkugel
03.12.2009
 
 
Fleischmann Software Adventskalender 2009
Wir haben einen Adventskalender für Sie entworfen! Er steht Ihnen auf unserer Home-Seite zur Verfügung, aber versuchen Sie erst gar nicht zu spicken, das geht sowieso nicht!
Lesen Sie die von Susanne Drauz dazu verfasste Rundmail:
01.12.2009
 
 
PaperC ist Startup des Jahres 2009
Eine Erfolgsgeschichte wie aus dem Märchenbuch – eine zündende Idee von drei Studenten, die schon einige WBs in ihr Angebot aufgenommen haben…
30.11.2009
 
 
1. Schulbibliothekstag Schleswig-Holstein
Erfolgreicher Start, begeisterte Referenten, positive Pressemeldungen Die Beiträge auf FobiKom, Wega-Team und Basedow zum nachlesen. Hinter dem PDF der Artikel der Kieler Nachrichten
09.11.2009
 
 
Zielgruppe 50+ angewachsen
um ganz Gallien. Ganz Gallien? Nein! Ein von unbeugsamen Junggebliebenen bevölkertes Dorf hört nicht auf, gegen die soziologische Einordnung Widerstand zu leisten…
29.10.2009
 
 
Bibliothek - Pflicht oder Kür?
Das Bundesverwaltungsgericht hat eine wegweisende Entscheidung verkündet, die viele Argumentationshilfen bietet, wenn der Bibliotheksbestand und -etat zur Debatte steht... Hinter dem PDF die Entscheidung im Volltext
23.10.2009
 
 
RAK für FaMis -
Haferklee empfiehlt in seinem Blog eine Handreichung der Bezirksregierung Köln, die im Internet frei verfügbar ist. Die Handreichung finden Sie hier:
22.10.2009
 
 
Frühbucherrabatt beim BIX -
Hinter dem PDF gibt es nähere Informationen
20.10.2009
 
 
Am 04.11.2009 findet am Gymnasium Altenholz bei Kiel der 1. Schulbibliothekstag Schleswig-Holstein statt:
Details zur Veranstaltung finden Sie hinter der Weltkugel
30.09.2009
 
 
Die Vorträge der gbv Verbundkonferenz 2009 als PPP und Videomitschnitte finden Sie hinter der Weltkugel: 25.09.2009
 
 
Die Bundeszentrale für politische Bildung bietet Quizkarten zum Download an mit Fragen aus Politik, Zeitgeschichte und Kultur. 14.09.2009
 
 
Anreiz- und Anerkennungssysteme
für das Ehrenamt

ist das Tagungsthema der gemeinsamen Veranstaltung des Borromäusvereins
in Zusammenarbeit mit der Konrad Adenauer Stiftung.
Hinter der Weltkugel finden Sie nähere Informationen

11.09.2009
 
 
Bibliotheken in NRW
Der Bericht zum Entwicklungsstand des öffentlichen Bibliothekswesens in Nordrhein-Westfalen ist jetzt verfügbar. Sie finden ihn hinter dem PDF-Symbol

04.09.2009
 
 
Kostenlose Abos für ÖBs
Die Stiftung Warentest stellt für öffentliche Bibliotheken je ein kostenloses Abo von test und Finanztest zur Verfügung. Einfach hinschreiben und Budget entlasten. Die Kontaktdaten finden Sie hinter dem PDF Symbol.

24.08.2009
 
 
Ich mach was mit Büchern
Ein Vernetzungsinstrument für alle, die „was mit Büchern machen“ – genaueres gibt es hinter der Weltkugel
21.08.2009
 
 
Giraffe Online
Die Zeitschrift für Kinder- und JugendbibliothekarInnen wird seit Juni 2002 als Newsletter von Prof. Susanne Krüger, HdM Stuttgart, herausgegeben und online versandt. Hinter der Weltkugel geht es zum Abo
21.08.2009
 
 
Prof. Dr. Thomas Hoeren
hat eine aktualisierte Fassung des Skripts "Internetrecht" vorgelegt. Eingearbeitet wurden u.a. die Novellen zum Bundesdatenschutzgesetz und das Zugangserschwerungsgesetz.
Erhellend sind auch für Laien die Ausführungen zum Handel mit gebrauchter Software und den sogenannten Erschöpfungsgrundsatz. "Softwareüberlassung als Sachkauf" war schon das Thema seiner Dissertation. Hinter der Weltkugel geht es direkt zum Skript.
18.08.2009
 
 
Helden des Alltags
60 seiner 67 Lebensjahre hat Dieter Mittermeier ehrenamtlich in der Gemeindebücherei Dinkelscherben verbracht. Deshalb wurde er für den Engagementpreis nominiert. Hinter der Weltkugel kommen Sie direkt auf sein "Lebenswerk"
13.08.2009
 
 
Das 2. Straßenfest der Leipziger Bibliotheken und Archive findet am 23.08.2009 statt. Und wer es nicht schafft, hinzufahren, der kann sich mit dem Imagevideo für/über die Leipziger Biblotheken trösten, das die Studenten der HTWK produziert haben.
05.08.2009
 
 
10. weltweiter Sysadmin Tag
Heute ist der letzte Freitag im Juli - ein Tag fast so wichtig wie der Muttertag. Nur Blumen kann man sich sparen. Heise erläutert, worüber sich Administratoren freuen. Näheres hinter der Weltkugel:
31.07.2009
 
 
Bücherflohmarkt im Wartezimmer
Die Büchereitruppe von Machern hat einen weiteren Standort für den permanenten Bücherflohmarkt erobert. Mehr Informationen hinter dem PDF
28.07.2009
 
 
„Pons. Die deutsche Rechtschreibung“
ist bereits kostenlos online bevor das Printprodukt am Markt ist. 140.000 von Pons geprüfte Stichwörter und Wendungen, die regelmäßig ergänzt und erweitert werden. – Direkt zum Portal geht es über die Weltkugel
24.07.2009
 
 
Update Version 2.3.1 23.07.2009
 
 
Perry Rhodan als E-Book - Jubilaeumsausgabe kostenlos
Die Science-Fiction-Serie Perry Rhodan feiert Jubiläum: Es erscheint die 2.500. Ausgabe seit dem Start der Reihe am 8. September 1961. Die Jubilaeumsausgabe ist kostenlos als E-Book erhältlich. Näheres hinter der Weltkugel
20.07.2009
 
 
Soft- und Hardwarespenden für Bibliotheken. Der dbv hat das Angebot geprüft. Nähere Angaben im PDF
20.07.2009
 
 
Bücher im Medienportfolio – welchen Stellenwert haben sie heute? Eine gemeinsame Studie des Deutschen, Österreichischen und Schweizer Buchhandelsverbandes. Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hinter dem PDF Symbol
15.07.2009
 
 
Stadtbibliothek Itzehoe auf Rang 3 im BIX Index 2009
Seit Jahren gehört Itzehoe zu den führenden Bibliotheken des Landes, seit 10 Jahren ist dort unsere Software im Einsatz. Auch 2009 ist das Team um Traute Jankowski-Seebandt wieder weit vorn zu finden.
Rang 1 belegt 2009 die Stadtbücherei Biberach/Riß unter der Leitung von Frank Raumel. Herzliche Glückwünsche an beide Bibliotheken. Hier geht es zum direkten statistischen Vergleich:

08.07.2009
 
 
Bibliothekswebsite 2.0 - Auf dem Weg zu einer einheitlichen Benutzeroberfläche Die PPP von Peter Kostädt auf dem Bibliothekartag 2009 steht jetzt online zur Verfügung - ein Klick auf die Weltkugel bringt Sie direkt dort hin. 04.07.2009
 
 
SWR3 Lesetag
SWR3 - das Radio für und aus dem wilden Süden - veranstaltet heute wieder einen Lesetag mit Buchtipps von der Redaktion, Promis und vor allem Hörern.
Hier können Sie mit- und nachlesen und hier können Sie live mithören:
02.07.2009
 
 
Bibliothek2009 ist das neue eLearning von Christian Hauschke & Edlef Stabenau. Sie haben die 13 Dinge verpasst? Fangen Sie einfach bei Lektion 1 an. Die Ankündigung für den aktuellen Kurs gibt es hinter dem PDF 25.06.2009
 
 
Die Ergebnisse der Umfrage zum catalogue enrichment stehen zur Verfügung.
Näheres finden Sie im PDF
25.06.2009
 
 
Bibliothekslehrer in Portugal
Ab dem nächsten Schuljahr müssen Schulbibliotheken in Portugal einen Bibliothekslehrer vorhalten. Die Anrechnungszeiten sind beneidenswert. Näheres finden Sie hinter der Weltkugel:
23.06.2009
 
 
„Zeitschriften in die Schulen“
Stiftung Lesen und die deutschen Pressegrossisten wiederholen die gemeinsame Initiative.
Termin notieren: Ab September gibt es wieder die Anmeldeformulare auf der Seite – gelesen wird dann im April 2010
18.06.2009
 
 
Bibliothek des Jahres 2009
ist die Stadtbücherei Biberach an der Riß. Herzliche Glückwünsche an Frank Raumel und seine engagierte Truppe. Der Deutsche Bibliotheksverband verleiht den von der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius gestifteten Preis. Hier die Pressemitteilung:
10.06.2009
 
 
Erwachsene müssen draußen bleiben
Lesementoring - Leseförderung von Jugendlichen für Kinder – ein beachtliches Projekt der Stadtbibliothek Hannover
Näheres hinter der Weltkugel:
10.06.2009
 
 
Das vieldiskutierte Urteil des Landgerichts Frankfurt in Sachen Ulmer Verlag gegen die ULB Darmstadt steht als Volltext hinter dem PDF Symbol zur Verfügung.
Dr. Eric Steinhauer kommentiert in seinem Blog
09.06.2009
 
 
Tatort Bibliothek: Wir kriegen sie alle! Ideen zur Förderung der Lesemotivation insbesondere und auch für die effiziente Nutzung des kleinsten Budgets aus der Ideenschmiede der HdM Stuttgart in Kooperation mit dem dbv Baden-Württemberg 25.05.2009
 
 
Die Bibliothek, das Tor zur Welt - und draußen steht die Wirklichkeit?
Edlef Stabenau hat die PPP seines Vortrages online gestellt. Hinter der Weltkugel versteckt sich der Link:
25.05.2009
 
 
Die Bücherpiraten begeistern Kinder und Jugendliche für Geschichten. Die jugendlichen und heranwachsenden Piraten haben jetzt eine eigene Homepage für ihre Meinung über Bücher und Autoren: Die blaue Seite 20.05.2009
 
 
Am 04.11.2009 findet am Gymnasium Altenholz bei Kiel der 1. Schulbibliothekstag Schleswig-Holstein statt:
Details zur Veranstaltung finden Sie hinter der Weltkugel
14.05.2009
 
 
Der neue Bücherbus rollt im Landkreis Plön... 13.05.2009
 
 
Hochschulbibliothek darf kameraüberwacht werden 13.05.2009
 
 
Update LIBRARY for Windows iOPAC verfügbar 04.05.2009
 
 
Ein Blog-Eintrag und seine Folgen
Netbib berichtete über Vorurteile der FAZ Rezensentin Felicitas von Lovenberg
– aber das Buch ist schlicht „zauberhaft“…
30.04.2009
 
 
Was Sie schon immer über das Internet wissen wollten und nie zu fragen wagten, wird leicht verständlich (eigentlich für Lehrer ) hier erklärt… 20.04.2009
 
 
Kooperation Bibliothek und Schule?
Kooperation Schule und Bibliothek! diese Parole propagiert der Hamburger Senat
15.04.2009
 
 
SWR2 hat sich ein großes Thema vorgenommen:
"Ein schwieriges Erbe: Jüdische Bücher in deutschen Bibliotheken":
Hier die Sendung zum nachhören und nachdenken:
14.04.2009
 
 
„Alliteratus“ ein online-Magazin, das zum Thema Kinder- und Jugendliteratur und Medien berät. Das Angebot einschließlich pdf-Dateien zum kostenlosen Download finden sich hinter der Weltkugel 14.04.2009
 
 
Gütesiegel 2009 - "Bibliotheken - Partner der Schulen"
Auch in diesem Jahr verleiht das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus in Zusammenarbeit mit dem Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst das Gütesiegel an Bibliotheken, die besonders intensiv und beispielhaft mit Schulen zusammenarbeiten. Herzliche Glückwünsche an die ausgezeichneten Bibliotheken Eggolsheim, Frensdorf, Regenstauf und Stegaurach
02.04.2009
 
 
Seid verschlungen, Millionen
und im Regal die Sachspenden… da bleibt das Frühlings-April-Lachen im Halse stecken
01.04.2009
 
 
Bücherbusse rollen zu den Lesern
3sat berichtet in der Sendung „Buchzeit“ über Bibliotheken und die Leistungen der Bücherbusse werden gesondert beleuchtet. In der 3sat Mediathek stehen die Beiträge zur Verfügung. Klicken Sie einfach auf die Weltkugel
31.03.2009
 
 
Das Lenzsymptom zeigt sich zuerst beim Hunde…
sagt Kurt Tucholsky – dieses Jahr waren die Raupe Nimmersatt, Eric Carle und Google schneller. Zum kalendarischen Frühlingsanfang ein chices Logo von der Suchmaschine und hinter dem PDF das Gedicht von Tucholsky
20.03.2009
 
 
Schulbibliotheken? In Deutschland?
Libreas, das bibliothekarische Open Access Journal, veröffentlicht ein Interview mit Günter Schlamp. Ein Klick auf die Weltkugel bringt Sie direkt zum Podcast
20.03.2009
 
 
Bücherliste mit Biss?
Der Kölner Stadtanzeiger berichtet über Bestrebungen die Karteikarten durch alphabetische Bücherlisten zu ersetzen.
18.03.2009
 
 
Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich…
Leseförderung in Deutschland – die taz berichtet im gewohnten Ton: Zum Lachen, wenn es nicht so traurig wäre. Hinter der Weltkugel versteckt sich der Artikel:
17.03.2009
 
 
Das blaue Sofa… mitten drin statt nicht dabei
Für alle, die es nicht zur Buchmesse nach Leipzig schaffen, gibt es wie immer die „Live und in Farbe“ Berichterstattung via Internet. Klicken Sie einfach auf die Weltkugel
09.03.2009
 
 
Bad Oldesloe
Bücherbus steuert wieder alle Dörfer an:
06.03.2009
 
 
Die Systematik für Bibliotheken (SfB) ist nun unter www.sfb-online.de einsehbar. Hier die Mitteilung der Stadtbibliothek Hannover.
Die Weltkugel bringt Sie direkt zur SfB
04.03.2009
 
 
Leseräume
ist das aktuelle Schwerpunkt-Thema der Zeitschrift für Baukultur mit inspirierenden Beispielen aus aller Welt
Das komplette Heft steht als PDF online zur Verfügung.
03.03.2009
 
 
Neunburger Bücherei weiter auf Erfolgskurs
Den vollständigen Artikel finden Sie hinter der Weltkugel:
25.02.2009
 
 
Mit Ideen, Engagement und neuen Serviceangeboten wurde die Bibliothek in Machern gerettet. Hier der heutige Bericht aus der Leipziger Volkszeitung 24.02.2009
 
 
Ich heiße nicht nur Heinz Erhardt...
...sondern Sie herzlich willkommen
Zum 100. Geburtstag lassen wir hinter der Weltkugel noch einmal die Sterne "pfunkeln..."
20.02.2009
 
 
Zeitgeschichte zum Nachhören
Die Österreichische Mediathek stellt die Bild- und Tondokumente des ORF online zur Verfügung. Auch eine akustische Chronik mit historischen Radio- und Fernsehsendungen, darunter die sogenannte "Sportpalastrede" Goebbels von 1943, wird angeboten. Hinter der Weltkugel finden Sie eine ausführliche Beschreibung
16.02.2009
 
 
Schwarmintelligenz trifft Energiemanagement
meldet Heise online - Michael Crichton Leser wissen, worum es geht
11.02.2009
 
 
Umfrage über Internet-Leseförderungen.
Wenn Sie daran teilnehmen möchten, klicken Sie auf die Weltkugel.
11.02.2009
 
 
Spiel- und Lernsoftware - pädagogisch beurteilt Das Bundesministerium für Familie stellt eine Broschüre zum Download bereit: 09.02.2009
 
 
Schmuckstück Bücherei Zusmarshausen - ein Gemeinderat beim Ortstermin 07.02.2009
 
 
Bibliothek Querfurt
Rückblende nach 10 Jahren im neuen Domizil
06.02.2009
 
 
Forum Schulbibliothek Hessen
Das Fortbildungsverzeichnis 2009 steht als PDF zur Verfügung und die Fortbildungsveranstaltungen sind nicht nur für Hessen offen
04.02.2009
 
 
Video killed the Radio Star singen seit 1979 The Buggles.
Und das Internet und die Printmedien? Spiegel online ist längst profitabel - und das Printmagazin hat eine nie gekannte Verbreitung. Hier der ausführliche Bericht:
03.02.2009
 
 
Webauftritt des Hamburger Abendblatts infiziert. Laut Kommentaren zu der News aber inzwischen nicht mehr.
Falls Sie in den letzten Tagen auf der Homepage des Hamburger Abendblatts waren, ist es ratsam den Computer mit einem Virenscanner zu überprüfen (z.B. Avira AntiVir)
03.02.2009
 
 
Blackout im Rechenzentrum
12000 Server waren betroffen, Fleischmann Software schon nach kurzem wieder online
29.01.2009
 
 
Zehnseiten.de
ist ein Internetportal, in dem verschiedene Autoren zehn Seiten aus ihrem Werk vorlesen – wie wäre es mit Rafik Schami und „Das Geheimnis des Kalligraphen” jederzeit online verfügbar?

Hinter der Weltkugel finden Sie ein Interview mit einem der „Macher”:
28.01.2009
 
 
Die Diplomarbeit Herausforderung Bibliothek 2.0
Chancen und Risiken für Verbundkataloge durch die Anreicherung mit Web 2.0-Konzepten ausgeführt am Studiengang „Informationstechnologien und IT-Marketing” von Mag. (FH) Barbara Haubenwaller steht nun online zur Verfügung.
28.01.2009
 
 
„Das Graveyard-Buch”
ist diesen Monat erst bei Arena erschienen, blockiert aber schon seit 16 Wochen in der New York Times Bestellerliste vordere Plätze.
Sein Autor Neil Gaiman wurde heute für das Werk mit der Newbery Medal der Association for Library Service to Children ausgezeichnet.
Hier die Eilmeldung aus Buchreport
Und hier der 9-teilige Videomitschnitt der Autorenlesung:
28.01.2009
 
 
Was darf die Satire?
fragte Tucholsky heute vor 90 Jahren und beantwortete die Frage mit: Alles!
30 Jahre später stand es dann auch in Artikel 5 Grundgesetz. Und doch streiten heute wieder die Geister, ob man eine Satire über Stauffenberg machen darf:
27.01.2009
 
 
Statistik zum Interesse an Büchern
Statista, das Statistik Portal, bietet unter dem Suchbegriff „Bücher” einiges - ganz aktuell eine Statistik des Institutes Allensbach zum Interesse an Büchern. Sie trauen keinen Statistiken? Dann lesen Sie einfach den Beitrag „Lügen mit Statistiken”.
27.01.2009
 
 
Der Palandt künftig als Hörbuch?
Über den Wettstreit der rappenden Jura-Professoren berichtet Spiegel online
Hinter der Weltkugel versteckt sich der Musik-Videoclip:
26.01.2009
 
 
Bücher auf Rädern - Teil 2
Israel Armstrong, der englische Bücherbus-Bibliothekar in Irland, braucht diesmal seine detektivischen Fähigkeiten in eigener Sache. „So schnell wackelt kein Schaf mit dem Schwanz” ist der skurrile Titel des Fortsetzungsbandes:
26.01.2009
 
 
Die Präsentationen der Referenten des Südtiroltages sind jetzt über die Homepage der HdM Stuttgart aufrufbar: 26.01.2009
 
 
Kletterpartie über der Bar
Urlaub auf 2300 Metern im Nationalpark Hohe Tauern und ein Besuch in den Bibliotheken - stöbern Sie vorab im iOPAC - den verführerischen Urlaubsartikel finden Sie hinter der Weltkugel...
21.01.2009
 
 
Ein Bücherbus überfährt die Grenze
Der Bücherbus des Landkreises Soltau-Fallingbostel stoppt nicht mehr vor der Landesgrenze.
Hier der Artikel aus dem Abendblatt:
20.01.2009
 
 
Eine Erkenntnis besser spät als nie...
Bücher sind wichtig für Kinder.

Viersen
SPD: Kultur hat auch eine soziale Funktion
20.01.2009
 
 
Das Statistische Landesamt nimmt die Situation der Bibliotheken in Baden-Württemberg unter die Lupe. 19.01.2009
 
 
KÖB Regenstauf erweitert das Angebot und nimmt 120 DVDs in den Bestand. 18.01.2009
 
 
Abonnieren Sie unsere News als RSS-Feed 16.01.2009
 
 
Stadtbücherei Fehmarn mit neuem Ausleihrekord 2008 - trotz oder wegen des schönen Sommers? Hier die Berichterstattung der Lokalpresse: 16.01.2009
 
 
Der Labbé Verlag hat ein wunderbares, vollständig werbefreies Internet-Portal für Kinder aufgelegt. Beachtlich die Seite „Leserkorb” für die Schauspieler und Vorleser Johannes Gabriel für die, die lieber zuhören, mehr als 180 Hörgeschichten auf Band gesprochen. Direkt zum Vorleser geht es hier: 16.01.2009
 
 
20. Jahrestag der Besetzung der Zentrale der MfS - die „Gauck-Behörde” stellt kostenlos umfangreiches und kostenloses Informationsmaterial vor allem für Schüler zur Verfügung. 15.01.2009
 
 
Eine umfangreiche Broschüre über „Legales Kopieren” bietet Bitkom als PDF zum Download an: 14.01.2009
 
 
Hier schreiben wir!
Die Autoren des Rowohlt Verlages findet man auch im Autoren-Weblog des Verlages unter anderem mit Mitschnitten von Autorenlesungen.
Nachträglich live dabei bei der Lesung von Heinz Strunk aus dem „Fleckenteufel” am 12.01.2009 in Hamburg
13.01.2009
 
 
Babylesen
Ein erfolgreiches Angebot der Stadtbücherei Lampertheim.
Mit Liedern, Fingerspielen, Kniereitversen und natürlich Bilderbüchern werden Ideen für eine Vorlesekultur für die Allerkleinsten geliefert.
Hier der Artikel aus der Lokalpresse:
09.01.2009
 
 
Was man schwarz auf weiß besitzt, kann man getrost nach Hause tragen?
DIE ZEIT berichtet über den „Felix Krull der Mathematik”.
08.01.2009
 
 
„Haftung der Bibliotheken für Rechtsverletzungen im Internet” und „Verpflichtung der Bibliotheken bzw. ihrer Träger zur Vorratsdatenspeicherung”

Zur Orientierung stellt die DBV-Rechtskommission eine Handreichung zur Verfügung. Aufgrund der unsicheren Rechtslage bietet sie allerdings (noch) keine endgültigen Lösungen an:
08.01.2009
 
 
JeB - Jungs empfehlen Bücher
Die wilden Kerle von der Bücherei - ein anderer Ansatz Zugang zu einer schwer erreichbaren Zielgruppe zu bekommen:
08.01.2009
 
 
Alles eine Sache des Willens
...Bücher pünktlich zurückgeben...
Gute Vorsätze für das Neue Jahr aus dem Hamburger Abendblatt
03.01.2009
 
 
Fleischmann Software Adventskalender 2008 29.12.2008
 
 
Born to be wild
19.12.1968 Weltpremiere Easy Rider
Steppenwolf, Hermann Hesse, Jack Nicholson?

„Wie kannst du sagen, du habest dir mit dem Leben Mühe gegeben, wenn du nicht einmal tanzen kannst?”
19.12.2008
 
 
Sehen Sie nicht nur Schwarz und Weiß
Der Thermodrucker Epson T-MT 88 IV kann jetzt auch 2-farbig drucken.
Drucken Sie damit z.B. farbige Bücherei-Logos und Hervorhebungen aus dem Text (Termine, Gebühren, Hinweise). Ein Papier-Abschneider ist integriert.

Fleischmann Software bietet allen Kunden die individuelle Anpassung der Formulare mit dem neuen Epson als kostenpflichtigen Service an. Oder stellen Sie sich die benötigten Informationen selbst zusammen, mit dem integrierten Formel-Generator List & Label.

Mehr Infos zum Drucker finden Sie hier:
19.12.2008
 
 
Medien- und Kommunikationsbericht der Bundesregierung online verfügbar: 17.12.2009
 
 
Bertram Quadt - die schwäbische Anwort auf WHAM!
Last Christmas? Läscht Christmes! Überzeugen Sie sich selbst.
16.12.2008
 
 
„Unsere kleine Population Steinläuse entwickelte sich sehr gut und vergrößerte sich auf etwa 150 bis 200 Exemplare”, sagt Heike Daßdorf, Sprecherin der Bibliothek der FH Potsdam - berichtet die Märkische Allgemeine. Hier geht es zum vollständigen Beitrag...

Und hier die Einführung eines Zoologen über die Steinlaus.
13.12.2008
 
 
Witzig, witziger, SPAM
Humor ist, wenn man trotzdem lacht...

Hier geht es zu den Top Ten der abstrusen unerwünschten Werbungsflut:
13.12.2008
 
 
10.12.1948 – Die Vereinten Nationen bekennen sich zu den Menschenrechten
Hier der Rückblick auf Eleanor Roosevelts langen Weg :
10.12.2008
 
 
c't-Ratgeber "Software für Kinder" jetzt im Handel 08.12.2008
 
 
Der ganz normale Wahnsinn? Das mitwachsende Bücherregal aus der Berliner Designwerkstatt Farsen und Schöllhammer 04.12.2008
 
 
It used to be so easy...
Urheberrecht und Auswüchse - 16 Jahre lang hatte Gary Moore das Gitarrensolo eines deutschen Musikers im Ohr, um es schließlich in "Still got the blues" einzubauen? Egal - es ist trotzdem der ultimative Hit für unglücklich verliebte Rocker passend zum trüben Wetter.
Hier der Spiegel online Bericht und hinter der Weltkugel der Live-Mitschnitt

03.12.2008
 
 
Fleischmann Software Adventskalender 2008
Wir haben einen Adventskalender für Sie entworfen! Er steht Ihnen auf unserer Home-Seite zur Verfügung, aber versuchen Sie erst gar nicht zu spicken, das geht sowieso nicht!
Lesen Sie die von Susanne Drauz dazu verfasste Rundmail:
01.12.2008
 
 
Elke Heidenreich verlegt „Lesen!” ins Internet
Elke Heidenreich präsentiert „Lesen!” künftig im Internet bei litCOLONY.de, dem Literaturportal des Literaturfestivals lit.cologne .
28.11.2008
 
 
Kleine Schulbibliothek - große Wirkung
Sophie-La-Roche-Schule in Warthausen
1600 Ausleihungen in 8 Wochen bei nur 800 Medien im Bestand

Lesen Sie hier den Zeitungsartikel:
28.11.2008
 
 
Bücherdiebe
Sind Theologen und Juristen tatsächlich die schlimmsten Bücherdiebe? Die NZZ setzt der uralten Verleumdungskampagne ein Ende.
Hier können Sie den Podcast von NZZ campus nachhören…
26.11.2008
 
 
SWR3 Lesetag
SWR3 - das Radio für und aus dem wilden Süden - veranstaltet heute wieder einen Lesetag mit Buchtipps von der Redaktion, Promis und vor allem Hörern.
Hier können Sie mit- und nachlesen und hier können Sie live mithören:
26.11.2008
 
 
58% der Deutschen gehen privat nie online
So das Ergebnis einer Befragung der Stiftung für Zukunftsfragen der British-American Tobacco (B.A.T.). Lesen Sie hier den Heise online Bericht.
24.11.2008
 
 
Always look on the bright side of life...
Monty Python hat genug von den Urheberrechtsverletzungen auf Youtube und kontert - mit Open Access
Nach der UC Berkeley haben jetzt auch die Pythons ein eigenes Portal bei Youtube und stellen dort ihre Produktionen ein und nicht nur in „Mitschnittqualität”.
Hier geht es zur Heise Online Meldung und der Klick auf die Weltkugel bringt Sie direkt in den Flying Circus...
24.11.2008
 
 
Digitale Bibliothek Europeana kurz nach dem Start nicht mehr erreichbar
Europeana, die digitale Bibliothek der EU, ist kurz nach dem Start gestern in die Knie gegangen. Das System habe 10 Millionen Zugriffen in der ersten Stunde nicht standgehalten, heißt es auf der nur auf Englisch gehaltenen Projekt-Website.
Mehr dazu im heise online Artikel:
21.11.2008
 
 
Weihnachtsgeschenk für Bibliophile gesucht?
Wie wäre es mit einem Schutzumschlag mit einem Gedicht - Umlibris hat eine schöne Auswahl in allen Größen.
Hier geht es zur Homepage und zum Shop:
21.11.2008
 
 
Wasserzeichen „wesentlich kundenfreundlicher” als Kopierschutz
Miriam Hofheinz, Produktmanagerin für E-Books und Hörbuch-Downloads beim Online-Händler Libri.de, plädiert im Interview mit Technology Review gegen Kopierschutz-Maßnahmen für E-Books.
12.11.2008
 
 
Loriot wird 85 und die Deutsche Kinemathek gratuliert mit einer Hommage. Demnächst soll der Begleitband «Ach was! Vicco von Bülow zum 85. Geburtstag» im Hatje Cantz Verlag für 29,80 Euro erscheinen. 12.11.2008
 
 
Traumziel: In jeder Schule eine Bibliothek - ein Beitrag von Günther Schlamp. 06.11.2008
 
 
STUBE steht für STUdien- und BEratungsstelle für Kinder- und Jugendliteratur. Jeden Monat stellt die STUBE über die Homepage des Österreichischen Bibliothekswerks ihre Buchtipps des Monats vor.
Das aktuelle Beispiel finden Sie hier:
05.11.2008
 
 
Copyright-Streit beigelegt
Google einigt sich mit US-Autoren und -Verlagen über urheberrechtlich geschützte Titel im Buchsuche-Programm.
28.10.2008
 
 
„Bibliothekarisches Quartett” - Bibliotheken sind Trumph!
Das bekannte vergleichende Quartett gibt es jetzt auch für Bibliotheken - statt Bruttoregistertonnen (BRT) nun eben Medien/Nutzer als Vergleichsgröße.
27.10.2008
 
 
Italien mit allen Sinnen
Eine heitere literarische, musikalische und kulinarische Reise in der Stadtbücherei Osterhofen - ein extravagantes Konzept von Büchereileiterin Theresia Reinstein.
27.10.2008
 
 
„Deutschland liest” - Zur Lage der Bibliotheken ein Gespräch mit Barbara Lison.
Zum Nachhören:


Und zum Nachlesen:
26.10.2008
 
 
The re(a)d menace - Die rote Gefahr
Der kostenlose Zugang zu Medien durch Bibliotheken ist möglicherweise eine kommunistische Bedrohung?
Colbert Report - Communist Library Threat
24.10.2008
 
 
Sammeln und Vermitteln
Treffpunkt Bibliothek - mehr als 4000 Veranstaltungen sind bundesweit eine Woche lang ab dem morgigen 24. Oktober geplant. Über die Aufgaben der Bibliotheken heute und die Entwicklungen in der Zukunft spricht Harald Asel mit der Generaldirektorin der Zentral- und Landesbibliothek Berlin, Prof. Dr. Claudia Lux.
23.10.2008
 
 
Informationstag für Schulbibliotheken in Rottenburg der Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Der Tag im Überblick - Hier geht es zur Nachlese
22.10.2008
 
 
Mit der freundlichen Erlaubnis von Ingrid Klöpper und Matthias Aschern, Schulentwicklungsberater in der Landesschulbehörde Lüneburg, stellen wir Ihnen den "Anforderungskatalog Bibliothekssoftware" zur Verfügung.
Besuchen Sie auch ihre Internetpräsenz www.aschern.de
17.10.2008
 
 
Türkei - Faszinierend farbig
Auf Antolin können jetzt auch türkische Quizfragen beantwortet werden. Zur Frankfurter Buchmesse und dem Gastland Türkei präsentiert Antolin Kinder- und Jugendbücher, die jenseits von Vorurteilen lebensnahe Einblicke in die Vielfalt türkischen Lebens zeigen.
15.10.2008
 
 
Sag mir, wo die Bücher sind...
Deutschlandradio Kultur zu Gast in der Stadtbibliothek Mücheln.
Zum Nachhören:


Und zum Nachlesen:
14.10.2008
 
 
Unser aktueller Newsletter als PDF zum Downloaden. 06.10.2008
 
 
TIBB! Text - Information - Bibliothek – Beratungspunkt der Stadtbibliothek Mannheim unterstützt Realschüler bei der Vorbereitung der Kompetenzprüfung. Ein effizientes Beispiel für Kooperation von Bibliothek und Schule: 02.10.2008
 
 
Datenkonvertierung bei Systemwechsel automatisiert
Mit dem Umstieg von Neckarrems von Bibliotheca 2000 light auf LIBRARY online, kam erstmals die automatisierte Datenkovertierung BibLib2 erfolgreich zum Einsatz. Obwohl dem Anwender kein Datenexport-Modul im alten System zur Verfügung stand, konnten sämtliche Daten übernommen werden.
Nunmehr kann nach Dantek Bibliomatik auch BOND Bibliotheca Nutzern die Datenkonvertierung auf LIBRARY zum Minimaltarif angeboten werden.
23.09.2008
 
 
Quittungsdruck auf Normalpapier - Verschwendung oder Einsparung?
Manche Bibliotheken sehen nicht ein, das schmale Budget mit dem Erwerb eines Quittungsdruckers zu belasten und verwenden stattdessen einen ganz normalen Laserdrucker - und ärgern sich über die Papierverschwendung. Die Bücherei Remseck-Pattonville druckt Handzettel mit aktuellen Informationen und verwendet die Rückseite für den Quittungsdruck. Eine Idee, die einer schwäbischen Bibliothek würdig ist....
Hier das aktuelle Beispiel.
26.09.2008
 
 
Welttag des Buches - Ich schenk dir eine Geschichte
Eine Kooperation der Stiftung Lesen und des Buchhandels.
Aus Schleswig-Holstein kommt die Idee, wie sich Büchereien als Kooperationspartner ohne großen Aufwand an dem Projekt beteiligen können.

Nähere Informationen finden sie hier.
19.09.2008
 
 
Kooperation Bibliothek und Schule
Die Bio-Brotbox ist eine Initiative zur Förderung der gesunden Ernährung von Schulkindern - heute startet in Baden-Württemberg das Pilotprojekt für die Schulanfänger der Landkreise Ravensburg, Konstanz und dem Bodenseekreis.
Rund 9.200 Erstklässler werden die Nutznießer sein. Die örtlichen Bibliotheken haben auch zu diesem Thema einiges zu bieten.

Hier ein Beispiel zur gelungenen Koperationen zwischen Bibliothek und Schule

17.09.2008
 
 
Monatliche Verführung zur Buchanschaffung.
Jeden Monat kommt per eMail der Bücherbrief der Buchhandlung Sarrazin in Betzdorf, den man einfach und anonym über deren Homepage abonnieren kann.
Lassen Sie sich verführen.
09.09.2008
 
 
E-learning und Moodle sind in aller Munde - Medienkompetenz gehört dazu - Eine weitere Chance für eine Zusammenarbeit von Bibliothek und Schule.
Explorarium ist ein Projekt zur Umsetzung des eEducation Masterplans von Berlin.
05.09.2008
 
 
Die Queen im Bücherbus
Eine Liebeserklärung an die Queen und an die Literatur – wer hätte gedacht, dass das zusammenpasst?!
Eine Neuerscheinung im Wagenbach-Verlag - hier gibt es eine Leseprobe:
26.08.2008
 
 
Seit heute steht die aktuelle Version des LIBRARY for Windows Handbuchs zur Verfügung. Die Neuentwicklungen der letzten Monate sind eingearbeitet – zum Beispiel der Amazon-Datenimport und die Möglichkeit Daten Stapelweise zu löschen..
Wir haben aber auch Altbekanntes Schritt für Schritt erläutert, wie zum Beispiel die Vergabe von Nutzerrechten in unterschiedlichen Berechtigungsstufen.
Nachfolgend die Anleitung zur Einbindung in LIBRARY for Windows.
26.08.2008
 
 
Seit 1995 gibt es die "Rollende Bücherei" der KÖB Haslach. Jetzt wurde die Aktion mit dem Bürgerpreis "Kinder fördern - in die Zukunft investieren" ausgezeichnet.
Herzlichen Glückwunsch an unseren LIBRARY Anwender nach Traunstein
25.08.2008
 
 
Das Verwaltungsseminar Frankfurt bietet einen 4-wöchigen Crash-Kurs für berufsfremde Mitarbeiter/innen in Bibliotheken und Büchereien, die als Externe an der FaMI –Prüfung teilnehmen wollen. 18 Teilnehmer haben 2008 auf diese Weise einen qualifizierten Abschluss erlangen können. Alle Formulare finden Sie hier: 21.08.2008
 
 
Der Erich Schmidt Verlag gestattet die kostenlose Übernahme von PDF-Inhaltsverzeichnissen durch die LIBRARY Nutzer. Diese Inhaltsverzeichnisse werden auf der Seite www.ESV.info angeboten. Aus der ISBN erstellt LIBRARY einfach eine Verlinkung auf die entsprechende Seite. Testen Sie das Angebot gleich hier: 14.08.2008
 
 
„Signaturen und Strichcodes statt Sonne und Strand“ Die Bücherei in Pattonville führt LIBRARY online ein - Sechs Jugendliche helfen mit
Ein Bericht aus der Kornwestheimer Zeitung
08.08.2008
 
 
Kennen Sie den Stadtrat mit dem Anti-Bibliotheks-Argument: "Wenn ich ein Buch brauche, gehe ich in die Buchhandlung..." für solchen Defätismus braucht man dann vielleicht den Bibliothekswert-Rechner auf der Homepage 05.08.2008
 
 
Die Leselatte der Stadtbibliothek Brilon bietet Informationen, was Kinder im Alter von ca. 0 - 10 Jahren mit Büchern anfangen und erleben können.
„Was ist eine „Leselatte“?“ An dieser Frage sind die Querdenker der Sendung „Genial daneben“ gescheitert. Dieses Scheitern ist nun auf YouTube dokumentiert. Viel Vergnügen und gleichzeitig Dank an den DBV für den Hinweis im Newsletter Nr. 123 vom 31.07.2007
01.08.2008
 
 
21 gute Gründe für gute Bibliotheken
Ein Diskussionspapier von Anne Buhrfeind für Bibliothek & Information Deutschland (BID)
30.07.2008
 
 
30 Mal Harry Potter
Neuer Bestseller-Service der Öffentlichen Bücherei Anna Seghers in Mainz – Montag in der Spiegel-Bestseller-Liste – Dienstag in der Ausleihe.
Der Bestsellerservice soll sich finanziell selbst tragen. Drei Euro muss es den Leseratten wert sein, wenn sie einen begehrten Roman „druckfrisch“ verschlingen wollen.
28.07.2008
 
 
Der Ernst Klett Verlag gestattet die kostenlose Übernahme von PDF-Inhaltsverzeichnissen durch die LIBRARY Nutzer. Diese Inhaltsverzeichnisse werden auf der Seite www.klett.de angeboten. Aus der ISBN erstellt LIBRARY einfach eine Verlinkung auf die entsprechende Seite. Testen Sie das Angebot gleich hier: 17.07.2008
 
 
Die Westermann Verlagsgruppe, zu der auch Schroedel, Diesterweg und Schoeningh gehören, gestattet die kostenlose Übernahme von PDF-Inhaltsverzeichnissen durch die LIBRARY Nutzer. Diese Inhaltsverzeichnisse werden auf dem Portal Schulbuchzentrum-Online.de angeboten. Die Suche funktioniert einfach über Titel oder ISBN. Hier geht´s zu einem Beispiel 09.07.2008
 
 

Stadtbibliothek Itzehoe auf Rang 2 im BIX Index 2008
Seit Jahren gehört Itzehoe zu den führenden Bibliotheken des Landes, seit 10 Jahren ist dort unsere Software im Einsatz. Auch 2008 geht Platz 1 in der Vergleichskategorie "Kundenorientierung" wieder an das Team um Traute Jankowski-Seebandt.
Rang 1 belegt 2008 die Stadtbücherei Biberach/Riß unter der Leitung von Frank Raumel. Herzliche Glückwünsche an beide Bibliotheken. Hier geht es zum direkten statistischen Vergleich:

08.07.2008
 
 

Der wunderbare Sketch "Helpdesk im Mittelalter" ist umgezogen - Dank an den Softwareentwickler Johann Jakob Gensfleisch und für den Hinweis Dank an:

04.07.2008
 
 
Informationsschreiben für Schulbibliotheken 27.06.2008
 
 
Bibliothek des Jahres 2008
ist die Bayerische Staatsbibliothek. Der Deutsche Bibliotheksverband verleiht den von der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius gestifteten Preis. Hier die Pressemitteilung:
18.06.2008
 
 
Update Version 2.3.0 16.06.2008
 
 
Bibliotheksgesetz auf dem Bibliothekartag
Dr. Eric Steinhauer - hat ein Protokoll der Abschlussveranstaltung des Bibliothekartages erstellt. Hier können Sie es nachlesen.
11.06.2008
 
 
„Die ZEIT“ startet Sommerangebot für Kinder
Zwölf Wochen lang erscheint die Hamburger Wochenzeitung „Die ZEIT“ ab 12. Juni mit zwei zusätzlichen Seiten für junge Leser von acht bis zwölf Jahren. Die Themen der „KinderZEIT“ reichen von Literatur und Geschichte bis Wissenschaft und Politik und sind auf die Erlebniswelt der Kinder abgestimmt. Nähere Informationen unter:
04.06.2008
 
 
Newsletter, Ausgabe Juni 2008 03.06.2008
 
 
Rainer Moritz – Ich Wirtschaftswunderkind
Eine Jugend im Heilbronn der 60er und 70er Jahre
Interview mit Rainer Moritz im Deutschlandfunk
23.05.2008
 
 
Bayerische Staatsbibliothek jetzt in Second Life 13.05.2008
 
 
Landkreisweit ist Lesezeit im Landkreis Stade
Unter diesem Motto präsentieren sich 18 große und kleine Bibliotheken gemeinsam auf einer Homepage – die Bibliotheken verstehen sich auch als kultureller Treffpunkt und Veranstaltungszentren. Fünf dieser Bibliotheken arbeiten mit LIBRARY for Windows – allen Teilnehmern wünschen wir viel Erfolg für die Aktion.
06.05.2008
 
 
Salut / سلام
LIBRARY gibt es nun auch als französisch-sprachige Version. Damit erschließt sich neben Frankreich, Belgien und Luxemburg auch der Markt Nordafrika. In Marokko, Tunesien oder Algerien wird sehr viel französisch gesprochen. Da dort natürlich auch Medien mit arabischen Schriftzeichen in den Bibliotheken ausgeliehen werden, hat Fleischmann Software eine Möglichkeit geschaffen die Titel im Original zu erfassen. Arabisch (wie auch hebräisch) wird übrigens von rechts nach links geschrieben.
22.04.2008
 
 
Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek
Der dbv hat für diese Kampagne eine spezielle Webseite in Auftrag gegeben. Sie soll ab Mai freigeschaltet werden. Unter der Adresse (rechts) sind bereits jetzt weitere Informationen erhältlich.
04.04.2008
 
 
Update Version 2.2.9 01.04.2008
 
 
Bundeszentrale für politische Bildung veröffentlicht ein anschauliches Dossier zum Urheberrecht. 20.03.2008
 
 
Deutsche Nationalbibliografie vereinfacht die Datenstruktur 27.02.2008
 
 
Finger weg vom Service-Pack für Vista 16.02.2008
 
 
Newsletter, Ausgabe Februar 2008 15.02.2008
 
 
Antolin Bestände werden auch mit LIBRARY online doppelt abgeglichen
1. ISBN Abgleich
2. Titel und Autor
Viele Bücher bei Antolin sind nicht mit einer ISBN versehen – bei Antolin geht es schließlich um den Inhalt und nicht um die Ausgabe. Um die Trefferquote beim Antolin-Abgleich deutlich zu erhöhen, wurde jetzt auch in LIBRARY online eine zweite Abgleichungsautomatik integriert. Nach den Erfahrungen aus LIBRARY for Windows wird damit die Trefferquote um 35% erhöht.
01.02.2008
 
 
Bayern: Gütesiegel "Bibliotheken - Partner der Schulen"
Gleich fünf LIBRARY-Anwender (Katholisch öffentliche Büchereien und Schulen)
aus den Gemeinden Dinkelscherben und Violau (beide Landkreis Augsburg)
und Stegaurach (Landkreis Bamberg) wurden am 25.01.2008 in Deggendorf vom
bayerischen Kultusministerium mit dem Gütesiegel "Bibliotheken - Partner der Schulen" ausgezeichen.

Herzlichen Glückwunsch von Fleischmann Software aus Leingarten.
Gütesiegel
25.01.2008
 
 
Tirol / Österreich
Ausbildungslehrgang für Schulbibliothekar/innen mit LIBRARY for Windows und Stefan Mittermeier
15.01.2008
 
 
Update Version 2.2.8 15.01.2008
 
 
Amazon gestattet kostenlose Datenübernahme durch LIBRARY-Nutzer. 13.11.2007
 
 





Bibliothekssoftware und RFID – ein Zwischenstopp mit Folgen
Ein Auftrag, den am 05.11.2007 um 8 Uhr noch niemand kannte, war am 05.11.2007 um 18 Uhr längst abgeschlossen. Aziz Bouabe, Geschäftsführer der FirstMileTelekom in Casablanca orderte morgens LIBRARY for Windows im Hosting und dazu die RFID Technologie von Easycheck – wie von ihm geplant saß er kurz nach 17 Uhr in der Abendmaschine Stuttgart – Marokko – im Gepäck das technische Material und die Ausfuhrpapiere. In Safi bei Casablanca wurden in der Zwischenzeit bereits Medien in LIBRARY eingepflegt… Der Grund für die Aufregung? Der König hatte überraschend einen Besuch der Stadt angekündigt und da sollte auch die Bibliothek auf dem neuesten Stand der Technik sein.
Manchmal geht alles ganz schnell und herrlich einfach, wenn es mal ganz schnell und einfach gehen muss.
Das war das erste gemeinsame Projekt von Fleischmann und Easycheck - ein Bilderbuchstart. Zwei schwäbische Unternehmen, bei denen technische Kompetenz, Flexibilität und Kundenorientierung gelebt wird.
05.11.2007
 
 
Informationsschreiben aus Anlass der Beendigung der Geschäftsbeziehung zu Microlib
01.09.2007
 
 
Autorennamen werden im iOPAC automatisch mit Wikipedia verlinkt. 21.06.2007

Fernwartung Fernwartung